Online Videothek - DVD Verleih - DVD mieten - DVD-Miete - DVD Miete - DVD-Vermietung - DVD Vermietung - dvdmiete - DVDs mieten - neue DVD Filme ausleihen - DVD Shop - DVD-Shop - Filmverleih - Videoverleih - Kinofilme - DVD online mieten - DVDs online mieten - DVD leihen - DVD-Filme - DVD Ausleihe - Schweiz - Preise
Passwort vergessen? Registrieren
Ihr Warenkorb
Filme suchen

Sprachfilter: FR EN

Erweiterte Suche
Was andere suchen
Demnächst auf DVD

Genres
Abenteuer Zufallsansicht Beliebteste Filme
Action Zufallsansicht Beliebteste Filme
Biografie Zufallsansicht Beliebteste Filme
Dokumentation Zufallsansicht Beliebteste Filme
Drama Zufallsansicht Beliebteste Filme
Familie Zufallsansicht Beliebteste Filme
Fantasy Zufallsansicht Beliebteste Filme
Film-Noir Zufallsansicht Beliebteste Filme
Historie Zufallsansicht Beliebteste Filme
Horror Zufallsansicht Beliebteste Filme
Komödie Zufallsansicht Beliebteste Filme
Krieg Zufallsansicht Beliebteste Filme
Musical Zufallsansicht Beliebteste Filme
Musik Zufallsansicht Beliebteste Filme
Mystery Zufallsansicht Beliebteste Filme
Romanze Zufallsansicht Beliebteste Filme
Science-Fiction Zufallsansicht Beliebteste Filme
Sport Zufallsansicht Beliebteste Filme
Thriller Zufallsansicht Beliebteste Filme
Trickfilm Zufallsansicht Beliebteste Filme
Verbrechen Zufallsansicht Beliebteste Filme
Western Zufallsansicht Beliebteste Filme

Programmkino Zufallsansicht Beliebteste Filme

TV-Serien

Blu-ray Disc

DVDs zu verkaufen
Blu-rays zu verkaufen

weitere...
Blockbuster
Bollywood
Epos
Hörfilm
Independent
Kontroverse
Kult
Martial Arts
Politik
Religion
Satire
Schwarzer Humor
Schweizer Film
Tanz
Tragödie
Wahre Geschichte
Zukunft

Suchkriterien
Top 25 DVD Verleih
Ewige Bestenliste
Darsteller
Regie
Bewertung
Land
Jahr
FSK

Into the Wild

Filminfo | Trailer | Bewertung | » Film auf Merkliste | » auch als Blu-ray Disc erhältlich

Diesen Film bewerten

Durchschnittliche Bewertung: 7.4 (Bewertungen: 52)

R. N. / Trun
09.11.2016

geht unter die Haut, authentisch, manchmal traurig
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
B. R. / Neuendorf
08.02.2016

[ohne Kommentar]
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
M. D. / Bern
03.09.2015

Grossartig gespielt.
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
D. D. / Buchs
31.10.2012

[ohne Kommentar]
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
T. S. / Ins
09.01.2012

[ohne Kommentar]
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
T. G. / Küsnacht
28.12.2011

wunderschöne Bilder, aber sonst eher schwierig....wieso?
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
J. D. / Dietikon
17.10.2011

Chris hat nach einem Sinn gesucht und ihn wohl am Schluss auch gefunden. Ich denke jedoch, es ist hilfreich, wenn man vorher schon etwas über die Hintergründe weiss, um Chris besser verstehen zu können. Man sollte aber seinen Mut nicht romantisieren. Der Film hat schöne Bilder und ist gut aufgebaut. Dies heisst aber nicht, dass es der Wahrheit entsprechen muss. Das Ende wird von Experten angezweifelt. Im Internet gibt es interessante Artikel dazu, die auch etwas kritischer mit Chris' Geschichte umgehen.
Der Film ist sicher sehenswert, die Schauspieler hervorragend.
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
R. S. / Rothenburg
16.09.2011

Beeindruckend...
» alle Bewertungen dieses Kunden anzeigen
 
M. S. / Menziken
08.08.2011

[ohne Kommentar]
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
M. S. / Ibach
23.02.2011

er suchte freiheit und abenteuerromantik in der amerikanischen wildnis. habe auch schon die natur gesucht. bin aber mit meinem bike im dreck stecken geblieben und habe die natur verflucht. es kann einem mal so und mal anders gehen, wie im film.
» alle Bewertungen dieses Kunden anzeigen
 
M. P. / Matzingen
23.02.2011

Super-sehr berührend,für's Ende benötigte ich Taschentücher - sehr sehenswert, wunderbare Regie und Bilder.
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
T. H. / St. Gallen
01.02.2011

[ohne Kommentar]
» alle Bewertungen dieses Kunden anzeigen
 
C. H. / Zug
01.06.2010

Regt zum Nachdenken an, kein Actionfilm! Wunderschöne Landschaftsbilder.
[zuletzt editiert: 01.06.2010]
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
N. M. / Rüfenach
15.05.2010

Fand den Film sehr schön, bewegt zum nachdenken. Auch der Soundtrack ist wunderschön. Das Ende ist furchtbar, aber hat mich sehr berührt.
[zuletzt editiert: 16.09.2010]
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
U. F. / Hefenhausen
15.05.2010

8 Sterne nicht für die Story, sondern weils beschäftigt. Ist er denn nun einfach nur naiv und doof, oder schlauer als wir alle?
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
C. M. / Rüti ZH
16.03.2010
[Bewertung bezieht sich auf anderes Format]
[ohne Kommentar]
» alle Bewertungen dieses Kunden anzeigen
 
H. Z. / Mellingen
16.02.2010

Langweilige Geschichte von einem Träumer auf der Suche nach 'Nichts' ohne Happy End.
» alle Bewertungen dieses Kunden anzeigen
 
K. L. / Langendorf
15.12.2009

[ohne Kommentar]
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
P. H. / Rothrist
12.11.2009

Zum Glück waren die weiten Landschaftsaufnahmen wirklich toll. Denn vom Inhalt her und vor allem vom schnellen Ende des Films, sowie vom "unhappy"-Ende würde ich ihn nicht weiterempfehlen.
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
R. G. / Rotkreuz
26.09.2009

Etwas langatmig, aber insgesamt nicht so schlecht für jene, die mal etwas anderes sehen wollen
» alle Bewertungen dieses Kunden anzeigen
 
T. W. / Frauenfeld
21.07.2009

[ohne Kommentar]
» alle Bewertungen dieses Kunden anzeigen
 
M. G. / Altnau
15.04.2009

Auf wahren Begebenheiten basierender Film mit schönen Landschaftsaufnahmen in den USA. Sehr gute schauspielerische Leistung. Ein Film mit Niveau. Die wahre Lebensgeschichte dieses jungen Mannes lässt keinen kalt.
» alle Bewertungen dieses Kunden anzeigen
 
M. B. / Kreuzlingen
19.03.2009

Unserer "geldgeilen" Gesellschaft tut ein socher Film richtig gut.
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
G. B. / Luzern 7
09.03.2009

Die wahre Geschichte eines zivilisationsmüden "Rebellen", welcher sich auf einen langen Abenteuer- und Survival-Trip begibt.
Ursache ist ein "Eltern-Sohn-Konflikt", Motivation sind seine Ideale und Moralvorstellungen. Und die Suche nach Erkenntnis.

Plus:
-sensationelle Naturaufnahmen
-hervorragende schauspielerische Leistung
-sorgfältige Inszenierung
-die Schwester figuriert als Erzählerin. Sehr guter Einfall!

Minus:
-Zu oft wird der "Held" geradezu "schwärmerisch" gezeigt
-der ganze Trip wird auch "romantisiert", statt hinterfragt

Fazit: da trifft der arme Kerl unterwegs die liebsten Menschen, ein wunderschönes Mädchen - und das alles lässt er links liegen...
Also, da fragt man sich, wieviel "Erkenntnis" der noch brauchte....
Umso sinnloser sein bitteres Schicksal am Ende. Ja, da haben wir natürlich alle grosses Mitleid. Sehr traurig.

Vielleicht war er von allem ein wenig: Romantiker - Abenteurer - Rebell - Egoist - und Spinner....
Schade, dass der Film das zuwenig zeigte.
Trotzdem, für einen ruhigen, etwas melancholischen Filmabend empfehlenswert. Aber sicher kein Meisterwerk!!
» alle Bewertungen dieses Kunden anzeigen
 
S. D. / St. Erhard
05.02.2009

Ich fand den Film nicht schlecht, kenne aber auch das Buch. Ich weiss nicht, ob der Film ohne Buchkenntnisse nachvollziehbar ist.
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
M. G. / Schiers
30.01.2009

[ohne Kommentar]
» alle Bewertungen dieses Kunden anzeigen
 
M. B. / Besenbüren
20.01.2009

5 Sterne für diesen Film. Ich weiss ehrlich gesagt nicht genau wie mir der Film gefallen hat.
Das Thema ist gut gewählt aber für mich war die Umsetztung sehr langatmig. Etwas mehr Spannung und Action hätte ich mir gewünscht. Alles in allem aber nicht so schlecht...
» alle Bewertungen dieses Kunden anzeigen
 
B. M. / Wiedlisbach
18.01.2009

eindrücklich!
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
K. M. / Esslingen
15.12.2008

Ich finde nicht, dass der Film "Längen" hatte. Ich wüsste nicht eine Szene, die man hätte weglassen sollen, oder können. Chris läuft auch nicht weg, sondern er steigt aus der Konsumgesellschaft aus. Das ist ein Unterschied! Mit Emile Hirsch ist die Ideal-Besettzung gelungen. Ich merkte zuerst nicht, dass das Bild am Schluss der richtige Chris ist und nicht Emile...
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
J. Z. / Esslingen
15.12.2008

Ein Film, den ich eigentlich gar nicht schauen wollte, was ein Fehler gewesen wär.
Gibt ein paar Denkanstösse.
» alle Bewertungen dieses Kunden anzeigen
 
M. S. / Weinfelden
10.12.2008

Eindrücklicher Film
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
D. S. / Zwingen / BL
09.12.2008

[ohne Kommentar]
» alle Bewertungen dieses Kunden anzeigen
 
N. R. / Zürich
04.12.2008

Sehr tiefgründiger Film! Manchmal leider ein bisschen sehr langatmig (schon fast langweilig....) Die Landschaftsaufnahmen sind super und die Musik passt total. Der Schluss ist total hart und wenn man bedenkt, dass es wircklich so passiert ist. hwow...
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
H. A. / Stallikon
02.12.2008

Landschaftlich sehr schön, Hauptrolle gut gespielt,
Sehr gut gezeigt, dass "WEGLAUFEN" nicht die
Lösung ist!
So 2 oder 3 Szenen habe ich überflüssig gefunden.
Schaut selber, ich empfehle den Film.
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
C. M. / Maria Anzbach
02.12.2008

Schöne Aufnahmen, die ewige Sehnsucht des Menschen nach Freiheit in stimmungsvollen Bildern eingefangen. Trotzdem hat der Film etliche Längen und ist mit 140 Minuten einfach zu lang geraten.

» alle Bewertungen dieses Kunden anzeigen
 
F. S. / Schwadernau
05.11.2008

[ohne Kommentar]
» alle Bewertungen dieses Kunden anzeigen
 
B. B. / Brunnen
05.11.2008

[ohne Kommentar]
[zuletzt editiert: 05.11.2008]
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
S. B. / Altdorf
17.10.2008

Toll, endlich mal wieder ein Film mit einem tiefgründigen Sinn und Gedanken dahinter! O.k, an gewissen Stellen ist er etwas langatmig und pseudo-intellektuell doch trotzdem hatte ich nicht das Gefühl es wäre völlig übertrieben oder gar deplaziert. Die Landschaftsaufnahmen sind grossartig, der Soundtrack brillant! Nur schon deswegen lohnt es sich Zeit zu verweden um diesen Film zu sehen. Hätte es ein anderes Ende gegeben, der Film würde nicht den gleichen Eindruck hinterlassen.
[zuletzt editiert: 17.10.2008]
» alle Bewertungen dieses Kunden anzeigen
 
E. H. / Winterthur
17.10.2008

Von mir bekommt dieser Film eine der höchsten Noten! Jedoch, wenn man einen spannenden "Ägschen"-Film sehen will - Finger weg! Die Philosophie und Stille dieses Films und der Story beschäftigten mich noch lange. Sean Penn dreht einfach Klasse-Filme, die tiefer sind als die meisten Ami-Produktionen. Emile Hirsch - eine Sensation! Er verkörpert (im wahrsten Sinn des Wortes) den wahren Chris (Alex) so gut, dass es mir wie ein Privileg vorkam, am Denken und Leben dieses Mannes teilnehmen zu dürfen! Absolut sehenswert!!!
[zuletzt editiert: 17.10.2008]
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
A. R. / Hochwald
13.10.2008

zu langatmig und viel zu viel pseudo psycho gequatsche mit vater und sohn dramatik. beschreibung des films tönte noch spannend, die umsetzung ist jedoch nicht gelungen. langweiliger film.
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
A. S. / Aesch
12.10.2008

Ein Extrapunkt, weil die Geschichte wahr und deshalb umso extremer ist. Allerdings weder neue Erkenntnisse noch grosse Spannung.
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
P. F. / Zürich
09.10.2008

langweilig, pseudo-intellektuell
» alle Bewertungen dieses Kunden anzeigen
 
T. V. / Kirchleerau
06.10.2008

wirkt nach.
» alle Bewertungen dieses Kunden anzeigen
 
C. V. / Sins
29.09.2008

Sehr langweilig,haben nicht lange geschaut...war uns zu schade um die Zeit.
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
N. D. / Zürich
26.09.2008

[ohne Kommentar]
» alle Bewertungen dieses Kunden anzeigen
 
I. S. / Wohlen
26.09.2008

[ohne Kommentar]
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
P. B. / Herisau
18.09.2008

nicht schlecht.leider wird ziehmlich penetrant auf eltern-kind-konflikt herumgeritten(in verschiedenen varianten).als wenn sich die motivation des hauptdarstellers nicht auch wesentlich "existentieller" interpretieren liesse.
muehsam auch die ziehmlich wahllose spruchweisheiten-zitiererei.auch sonst wirkt der film nicht als einheit:viel ueberfluessiges ,zum teil zu lang...
sehenswert vor allem wegen (zum teil) gut spielendem hauptdarsteller und weil die grundthematik nicht banal ist.(die moral der geschichte hat natuerlich nichts mit selbst- ueberschaetzung zu tun,es sei denn man liest den film eher oberflaechlich...).
[zuletzt editiert: 04.11.2008]
» alle Bewertungen dieses Kunden anzeigen
 
J. J. / Wünnewil
16.09.2008

Langatmig.......nichts spezielles, ich war sehr enttäuscht, habe viel mehr erwartet. Das einzige positive...die Landschaft!!!
» alle Bewertungen dieses Kunden anzeigen
 
B. K. / Ostermundigen
16.09.2008

Und die Moral von der Geschicht': Alles Extreme ist ungesund. Der jugendliche Übermut und die Selbstüberschätzung des Protagonisten führen zur Katastrophe. Ein toller, feinfühliger, stellenweise wohl etwas übertriebener Film, der ein klein wenig zu lange geraten ist. Aber absolut sehenswert!
» alle Bewertungen dieses Kunden anzeigen
 
K. L. / Baden
04.09.2008

Sean Penn als Regisseur und Eddie Vedder als Soundtrack-Schreiber....Und was für ein Ergebnis! Sean Penn hat mehr als 10 Jahre auf die Erlaubnis der McCandless gewartet, bis er das Leben ihres Sohnes verfilmen durfte. Der Film ist hervorrragend, keine überzogene Sozialkritik, kein Kitsch und tolle Bilder, anschauen!
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
R. A. / Goldau
01.09.2008

Ging ohne grosse Erwartungen und Vorkenntnisse an diesen Film und er hat mich schon fast umgehauen, grosses Kino!! Doch der Schluss wird nicht jedem gefallen, was ich verstehen kann. Ich fand ihn aber irgendwie passend.
» alle Bewertungen dieses Kunden anzeigen
 
S. B. / Schlieren
31.08.2008

Ein gut gespieltes Abenteuer-Drama. Ein guter Soundtrack und atemberaubende Landschaftsbilder machen diesen Streifen echt sehenswert!
» alle Bewertungen dieser Kundin anzeigen
 
Copyright © 2002-2018 Hinder Internet GmbH, Schweiz.
All Rights Reserved. Datenschutzbestimmungen
Programmierung: zweidesign GmbH, St.Gallen | Partner: Flohmarkt.ch
Info
Verleih & Versand
» Geschenkgutscheine
AGB
Impressum & Kontakt
 
Support
Lieferung verspätet?
Abspielprobleme?
 
Kundendienst:
info@dvdone.ch
 
Newsletter
Stets informiert mit unserem kostenlosen Newsletter!



Neue Bewertungen
Voll auf die Nüsse...

von M. K. aus Reinach
 
Mission: Impossibl...

von H. A. aus Stalliko...
 
Catch Me!

von H. A. aus Stalliko...
 
Inescapable - Entf...

von A. W. aus Au
 
The Open Door

von A. W. aus Au
 
The Darkest Minds ...

von A. W. aus Au
 
Casting

von M. D. aus Bern